Städte und Metropolen

Städtereisen bieten immer einen interessanten Einblick in die Kultur eines Landes. Wer Griechenland kennen lernen will, besucht Athen. Denn in Athen pulsiert das Herz der Griechen. Der Lebensstil, die Lebensweise, die Geschichte Griechenlands, Kunst und Kulturelles sind in der Hauptstadt Athen hautnah zu erleben. Die Göttin Athene war die Namensgeberin dieser griechischen Metropole, die heute jede Menge historischer Spuren auf den Wegen der Göttern zeigen kann. Zahlreiche Museen laden ein zum Besuch und bieten auch an sehr heißen Tagen wohltuende Erfrischung. Athen kann bis über 40 Grad Hitze aufweisen. Aus diesem Grund bieten sich Städtereisen nach Athen im Frühjahr und im Herbst sehr gut an.

Auch Portugals Kultur ist in seiner Hauptstadt und ihrer Umgebung zu erleben. Lissabon und die Umgebung bieten wundervolle Parks und Seebäder, die zum Entspannen und Erkunden einladen. Hier machten auch die Könige einst Urlaub. Auch die Paläste bieten Einblicke und der Palacio Nacional da Pena erinnert sogar ein wenig an Schloss Neuschwanstein. Portugiesisch natürlich. Und damit einmalig. Erfrischende Bäder bietet der Atlantik im Sommer, wenn die Temperaturen auf 25 Grad steigen. Wegen seines angenehm milden Klimas ist Lissabon zu jeder Jahreszeit eine Reise wert und bietet kulinarisches Schmankerl, die mit portugiesischem Wein begossen werden. Denn Gourmetfreuden gehören zum portugiesischen Lebensstil.

Tipps für einen günstigen Urlaub bei RP-Online >> www.rp-online.de

Barcelona lässt das spanische Leben erkennen, das durch die gregorianische Gesänge in der Moreneta täglich zu erleben ist. Die schwarze Madonna ist die Schutzpatronin der Katalanen. Klosterkultur und die Spuren der Römer, Mauren und Goten prägen den Besuch dieser einzigartigen Metropole, die modernste architektonische Elemente und eine unverwechselbar spanische Lebensart präsentiert. Parks bieten Erholung an heißen Sommertagen und der Hafen bietet ein pulsierendes Nachtleben. Barcelona bietet Shoppingvergnügen für jeden Geschmack und einen typisch spanischen Wasserschluck am Brunnen Font de Canaletes, der Besucher das Herz an Barcelona verlieren lässt. So jedenfalls die Sage Barcelonas.

Berlin, die Hauptstadt Deutschlands, bietet Ost und West in eindrucksvollem Miteinander. Hier locken Check Point Charlie und Alexanderplatz, die Friedrichstraße und der Kudamm. Zahlreiche Museen und Gemäldeausstellungen garantieren Kultur pur für viele Tage. Auch das Nachtleben bietet alles was das Herz begehrt. Und der berühmte Berliner Charme lässt so manches Lächeln entstehen. Berlin hat mehr Wasserwege als Venedig und lädt zu Stadterkundungen auf Schiffen ein, die ein unvergessliches Erlebnis sind. Hier locken auch die Impressionen der Regierungsgebäude und egal wo der Besucher sich befindet, es gibt stets Historisches und Modernes, das sich in dieser Metropole zur wirklich spannenden Einheit vieler Epochen ergänzt.