Urlaub

Norwegen – Land der Gegensätze und Sehnsüchte

Norwegen ist ein nordeuropäisches Land mit knapp 5 Millionen Einwohnern auf einer Fläche von circa 385.000 km2, was 13 Einwohnern pro Quadratkilometer entspricht. Ideale Voraussetzungen um dort seinen Urlaub zu verbringen.

In der gigantischen, unverfälschten Naturkulisse Norwegens kann man noch frei durchatmen, neue Kraft schöpfen, zu sich kommen und die Last des Alltags hinter sich lassen. Neben der rauen, ungestümen und unberührten Natur, die zum Entspannen und Abschalten einlädt und in der man neben Wandern und etlichen Sportarten auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten oder ein pulsierendes Nachtleben genießen kann, bietet Norwegen auch eine internationale Musikszene.

Was den Urlaub in Norwegen auszeichnet

Die meisten Norweger leben in Einfamilienhäusern oder großen Wohnungen, die sie mit allem Komfort und den neuesten elektrischen Geräten ausstatten. Auch die Unterkünfte für einen Urlaub in Norwegen stehen dem in nichts nach. Beim Bergwandern und auf ausgedehnten Spaziergängen lässt man den Komfort und die Last der modernen Zivilisation zurück, besinnt sich auf die Natur und findet zu sich selbst. 
Fjordküste, Hurtigruten, Gletscher, Berge und Meer lassen alle erdenklichen Aktivitäten zu, ganz gleich wie gegensätzlich diese auch sind. So lassen sich Klettertouren, Fahrradfahren, Wandern, Angeln, Kayak- oder Kanufahrten im Sommer aber auch Hundeschlittenfahrten, Skifahrten oder Schneewanderungen im Winter in Norwegen realisieren. Mit etwas Glück lässt sich auch ein Elch oder ein Rentier blicken. Wer in der Nähe der Lofoten urlaubt, wo das Kontinentalschelf abrupt auf bis zu 2000 Meter Tiefe abfällt, dem bietet sich die Möglichkeit an einer Walsafari teilzunehmen und unterschiedliche Walarten zu Gesicht zu bekommen.

Sehenswürdigkeiten und Kultur auf der Halbinsel

Norwegen ist bekannt für seine Rohwaren – Fisch, Muscheln, Garnelen und andere Leckereien können gleich am Fischerboot gekauft werden. Rentier, Elch oder Moorhuhn sowie der bekannte norwegische Ziegenkäse gehören ebenfalls zu den kulinarischen Genüssen, die probiert werden können.
Die Städte Oslo, Trondheim oder Bergen bieten zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele für kulturell Interessierte. Auch ein Aufenthalt in Hammerfest, der nördlichsten Stadt Europas oder eine Fahrt zum Nordkap, dem Wahrzeichen Norwegens, darf bei einem Besuch in Norwegen nicht fehlen.