Deutschland

Der mitteleuropäische Staat Deutschland ist ein beliebtes Reiseland. Viele Regionen laden mit ihrer schönen Natur zu einem Urlaub ein. Im Südwesten im Schwarzwald zeigt sich ein abwechselndes Bild zwischen Gipfeln und Schluchten. Unweit entfernt befindet sich auch der Bodensee. Viele Touristen entspannen am Ufer oder fahren mit dem Boot auf den See hinaus. Außerdem ist der Bodensee auch sehr gut zum Tauchen geeignet. Eine Reise in den Südosten lohnt sich besonders für Fans der Glasbläserei. Die Ost- und Nordsee Deutschlands ziehen im Sommer viele Touristen an, die Ihren Urlaub am Strande verbringen und in gemütlichen Ferienwohnungen oder Ferienhäusern wohnen. Bei einer Wanderung im Wattenmeer werden die Gezeiten und viele verschiedene Krabbeltiere entdeckt. Der Harz und das Harzvorland begeistern mit ihrer mittelalterliche Fachwerkkunst und zahlreichen Museen.

Auch eine Städtereise lohnt sich. In der Hauptstadt Berlin stehen heute noch Teile der Mauer, die Deutschland jahrelang teilte. Einer der Höhepunkte ist das Brandenburger Tor und der Reichstag. Etwas weiter westlich besuchen viele Urlauber die Hafenstadt Hamburg, die auch wegen ihrer Musicals wie der König der Löwen sehr beliebt ist. Der Kölner Dom ist das Wahrzeichen Kölns und gleichzeitig Treffpunkt vieler Kulturen. Die Landeshauptstadt Dresdens zeigt ein wundervolles Kulturbild mit seinen Kunstschätzen und stilvollen Bauwerken. Im Freistaat Bayern findet jedes Jahr das weltbekannte Oktoberfest statt. Dort treffen sich Menschen aus ganz Deutschland und dem Rest der Welt, um zusammen mit einem Maß Bier und dem bayrischen Krautsalat zu feiern. Nur wenige Kilometer von München befindet sich die Erdinger Therme und zieht die Besucher vor allem mit dem Rutschenparadies Galaxy an. Vor allem im Süden im Schichtstufenland befinden sich viele Höhle, die die Geologie Deutschlands zeigen. Besonders die Tropfsteinhöhlen zeigen den Muschelkalk oder die Jurakalksteine. Aber auch der Norden hat einiges zu bieten wie ein Rügen Urlaub, bei demman im Sommer am Strand richtig entspannen und auch ganze Jahr über Segeln kann.

Da Deutschland in der gemäßigten Klimazone liegt, ist die beste Zeit für eine Reise der Sommer von Juni bis August. Naturfans kommen im Frühling am Besten auf ihre Kosten. Der Winter ist oft sehr kalt und daher hauptsächlich für einen Skiurlaub geeignet.

Ein Urlauber, der nach Rügen kommt hat verschiedenste Erwartungen und für jeden hat Rügen ein passendes Angebot. Ruhe und Gelassenheit in Volsvitz bei Gingst oder in Gustow auf Rügen Süd. Feinste Sandstrände findet man in Juliusruh oder Sellin und unberührte Natur nahe der Sandstrände in Alt Reddevitz.
Auf Rügen warten über 900 Quadratkilometer auf den Rügenulauber, der willens ist, diese Insel zu erkunden – für sich zu entdecken. Wann kommen Sie und wohnen in komfortablen Ferienwohnungen auf Rügen?

Unsere Webtipps

Campingplätze in Deutschland
Friesland A-Z