9. September 2013

Ein Urlaub auf Mallorca hat mehr zu bieten als den Ballermann und überfüllte Strände

Category: Reisen — atrapasso @ 12:59

Die Balearen insbesondere Mallorca gehören zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Sie lockt nicht nur das milde subtropische Klima, nein, auch die zahlreichen einzigartigen Sehenswürdigkeiten ziehen Touristen magisch an. Verliebte finden auf der Insel diverse einsame Buchten und Strände, die sich perfekt für ein Dinner am Strand für zwei eignen. Nicht minder romantisch sind die zahlreichen Fincas fernab der Touristenströme. Ein Urlaub auf der zu den Balearen gehörenden Insel bietet Erholung pur. Wer allerdings Lust auf Party usw. hat, der muss ebenfalls nicht lange suchen. Die vielen Gesichter des beliebten Urlaubsziels bieten für jeden Geschmack genau das richtige Erlebnis. So ist es ebenfalls möglich, die einzigartige Umgebung auf dem Rücken eines Pferdes zu erkunden, wem dies allerdings zu anstrengend ist, der hat die Chance einen Pkw zu mieten.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele, die jeder Urlauber gesehen haben sollte

Mallorca ist nicht so klein, wie es auf den ersten Blick scheinen mag, das heißt, ein einwöchiger Urlaubsaufenthalt hier wird kaum ausreichen, um alles Schöne zu erleben. Der Urlaub soll schließlich nicht in Stress ausufern, sondern gleichzeitig Erholung und Entspannung bieten. Sehenswert in jedem Fall die Festung in der Altstadt von Alcudia. Weitere Tipps für den Mallorca Urlaub diverse unbekannte Burgen, welche zum Teil schon Ruinen sind, die Ruinen von Pollentia (Alcúdia) mit dem antiken Theater. Sehenswert ebenfalls das Regionalmuseum von Artá, die Kartause von Valldemossa oder das Historische Museum von Manacor. Die Zahl der Tipps für den Mallorca Urlaub lässt sich beliebig verlängern, hierzu zählen ebenfalls die Klöster und Einsiedeleien, welche auf der kompletten Insel zu finden sind. Erkunden kann man diese und andere Ziele mit dem Pkw, dem Fahrrad oder wie bereits erwähnt, auf dem Rücken der Pferde.

Ein traumhaftes Reiseziel unter anderem ebenfalls für Familien mit Kindern

Fernab der Touristenströme können Familien ruhige Ferienhäuser mit Pool oder ländlich gelegene Fincas für einen echten Abenteuerurlaub mieten. Für jeden Geschmack und Geldbeutel lässt sich das passende Objekt finden. Übrigens die beste Reisezeit ist der Frühling, ein Besuch in einem der zahlreichen Naturschutzgebiete sollte jetzt unbedingt erfolgen. Soll es nicht ganz so warm sein, dann kann eine Reise in der Nebensaison im Herbst oder Winter erfolgen. Ganz gleich, wann man verreisen möchte, diese Trauminsel ist immer eine Reise wert.

Tags: